Maskenpflicht hält weiter an

Mund-Nasen-Schutz mit doppeltem Nutzen

Wie lange die Maskenpflicht andauern wird, ist nicht abzusehen. Ob beim Einkaufen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln – die Maske wird uns wohl noch eine ganze Weile begleiten. Experten aus Medizin und Politik gehen davon aus, dass die Maskenpflicht auch in den kommenden Monaten ein wichtiger Teil der Hygiene-Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus bleiben wird.

BestSilver Maske kann mehr als herkömmliche Stoffmasken

Zusätzliche Filter aus Papier oder Vlies können in einer Tasche auf der Innenseite eingelegt werden.

Empfehlungen des Robert Koch-Instituts (RKI) zufolge, ist ein Mund-Nasen-Schutz aus Stoff im Alltag ausreichend. Die Stoffmasken tragen dazu bei, die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Coronavirus in der Bevölkerung zu verringern. Die BestSilver Maske aus Baumwolle mit Silberfaser ist zusätzlich mit einem Innenfutter aus versilberter Fallschirmseide ausgestattet. Dadurch wird die Schutzwirkung von Stoffmasken durch die antibakteriellen Eigenschaften des Silbers ergänzt, wodurch eine Keimbildung auf der Innenseite des Mund-Nasen-Schutzes vermieden wird. Für ein dichtes Anliegen der Maske wurde ein Nasenbügel eingearbeitet, der das Eindringen von Luft an den Seiten reduziert. Zudem können zusätzliche Filter aus Papier oder Vlies in einer Tasche auf der Innenseite eingelegt werden. Dank der temperaturregulierenden Eigenschaften des Silbers, entstehen unter der BestSilver Maske auch bei längerem Tragen deutlich seltener unangenehme Wärmestaus.

Richtig an- und ablegen

Vor dem Anlegen der Maske sollte man sich gründlich die Hände waschen, um mögliche Erreger nicht auf die Innenseite der Maske zu bringen. Auch nach dem Ablegen der Maske ist es ratsam, die Hände erneut zu waschen.

30-Grad-Wäsche ist ausreichend

BestSilver Masken sind maschinenwaschbar und trocknertauglich. Laut Sebastian Lemmen, Infektiologe an der Uniklinik Aachen, reicht eine 30 Grad-Wäsche mit Waschmittel aus, um das Virus abzutöten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − acht =