Zum Tag der verlorenen Socke

Was es mit diesem kuriosen Feiertag auf sich hat

Ist Ihnen heute auch schon aufgefallen, dass einige Menschen mit zwei verschiedenen Socken an den Füßen herumlaufen? Doch heute sind nicht etwa überdurchschnittlich viele Zeitgenossen etwas schusselig beim Anziehen gewesen, sie begehen vielmehr den Tag der verlorenen Socke, indem sie ganz bewusst zwei verschiedene Socken tragen.

Der 9. Mai ist der Tag der verlorenen Socke

Tag der verlorenen Socke

Hartnäckig hält sich das Gerücht, Waschmaschinen würden Socken fressen Fotos: fotolia-Kzenon/123rf-billiedaydream

Das Problem ist Ihnen vielleicht auch nicht unbekannt: die Schublade ist voller Strümpfe und Socken, doch einige haben ihren Partner verloren. Während Verschwörungstheoretiker hinter dem Phänomen ein Komplott der Sockenindustrie vermuten, hält sich hartnäckig das Gerücht, Waschmaschinen würden Socken fressen oder Miele & Co. hätten geheime Sockenauffangbehälter in ihre Waschmaschinen eingebaut und diese in den Bedienungsanleitungen nur nicht erwähnt.

Ein stilles Gedenken an die verlorenen Socken

Wie dem auch sei. Fanny Day und Cosy Sox aus Manchester hat das Problem so sehr genervt, dass sie bereits 1998 den Tag der verlorenen Socke ins Leben gerufen haben. Seither wird im Gedenken an die verlorenen Partner einzelner Socken der Lost Sock Memorial Day begangen. An diesem Tag trägt man ganz bewusst zwei verschiedene Socken, um deren in der Waschmaschine verloren gegangenen Partner zu gedenken. Gleichzeitig gibt man den vereinsamten Socken – wenn auch nur für einen Tag – die Chance, noch einmal getragen zu werden.

Den Teufelskreis durchbrechen

Wenn Sie sich nicht wieder über verloren gegangene Socken ärgern wollen, hilft nur eins, den Teufelskreis zu durchbrechen:  Kaufen Sie zukünftig nur Socken einer Sorte. Das erleichtert nicht nur das Sortieren. Denn hat die Waschmaschine mal wieder zugeschlagen und eine Socke gefressen, lässt sich aus zwei vereinsamten Einzelsocken ganz leicht wieder ein Paar machen. Extra zum Tag der verlorenen Socke haben wir für Sie bis einschließlich Montag, den 14. Mai, ein Angebot vorbereitet: Business-Socken im 15er-Pack mit einem Preisvorteil von 30 Prozent und natürlich den bekannten Vorzügen der Silberfaser.

Buchtipp: Für alle, die schon immer wissen wollten, was man mit einzelnen Socken anfangen kann, empfehlen wir das eBook „Brief einer Socke“, in dem eine Socke an ihren verlorenen Partner schreibt und am Ende zu der Erkenntnis kommt, dass es auch ein Leben als einzelne Socke geben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 − 4 =