Gassi gehen ohne kalte Füße

So macht Gassi gehen auch in der kalten Jahreszeit Spaß

Während es sich andere zuhause gemütlich machen, sind wir Hundemenschen bei jedem Wetter unterwegs. Ungemütliches Herbst- oder Winterwetter ist für die Vierbeiner in aller Regel kein Problem und im Internet finden sich unzählige Seiten mit Tipps für die kalte Jahreszeit mit Bello, Rex & Co.

Gassi gehen ohne kalte Füße

Aber mit den Tipps für Herrchen und Frauchen zum Gassi gehen sieht es eher mau aus – insbesondere was die kalten Füße angeht. Jeder, der mit einem oder mehreren Hunden zusammenlebt, hat im Laufe der Zeit „Hundeklamotten“ für jedes Wetter und das „Zwiebelprinzip“ – nach dem man besser mehrere dünne Teile übereinander zieht, als ein dickes – haben wir alle verinnerlicht. Auch Handschuhe und Kopfbedeckungen haben Hundehalter meist gleich in mehreren Ausführungen. Doch wenn die Temperaturen unter 10 Grad sinken, bekommen die meisten von uns – auch in den besten Gassistiefeln –  ganz schnell kalte Füße. Und die können einem auch den schönsten Hundespaziergang ganz schnell vermiesen. „Von selbst gestrickten Wollsocken, über Gummistiefel bis hin zu so genannten Thermoboots habe ich alles versucht“, sagt Michael Wahlert aus Hamburg.  Früher oder später seien die Füße trotzdem kalt oder feucht geworden. Bis ihm seine Freundin ein Paar BestSilver Outdoorsocken geschenkt hat. Jule Thumser schwört schon seit vielen Jahren auf Silbersocken gegen ihre chronisch kalten Füße. „Während ich im Frühling und Sommer meist Sneaker- oder dünne Businesssocken mit Silberfaser trage, hole ich spätestens im Oktober meine knielangen, dicken Outdoorsocken aus der Schublade und überstehe so die kalte Jahreszeit gänzlich ohne kalte Füße – gerade beim Gassi gehen!“

Hochfunktionell und vielseitig

Dank einem Anteil von fünf Prozent reinen Silberfasern bleiben die Füße in den Outdoorsocken immer richtig temperiert und trocken. Trockene Füße bedeuten aber auch, dass man keine Blasen oder Wundstellen befürchten muss. Mit elastischem Mittenfußbereich und durchgängiger Sohlenpolsterung bieten die Socken zudem besten Tragekomfort.

In unserem kurzen Video können Sie die beiden Hundehalter beim Gassi gehen begleiten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht + zwei =