Ungeliebte Sockengeschenke

Statt eines Scheinchens im Umschlag, doch nur wieder Socken? Foto: Jule Thumser

Die stille Hoffnung, Oma könnte in diesem Jahr einfach einen Umschlag mit einer Karte und einem Scheinchen unter den Tannenbaum legen, hat sich nicht erfüllt. Stattdessen gab es wieder einmal Socken!

Große Tauschaktion für ungeliebte Sockengeschenke

Gegen Socken zu Weihnachten ist erst einmal nichts einzuwenden. Schließlich kann man Socken immer gebrauchen. Doch Socken in der falschen Größe, Farbe oder dem falschen Material, sind nichts über das man sich an Weihnachten wirklich freuen kann. Bevor Sie sich nun aber weiter ärgern, tauschen Sie die ungeliebten Sockengeschenke einfach bei uns ein. Und so geht’s:

  • Schicken Sie die ungetragenen Socken noch in diesem Jahr an BestSilver, Brillenburgsweg 27, 21614 Buxtehude
  • und vergessen Sie nicht, Ihre Adresse und die richtige Größe anzugeben.
  • Wir schicken Ihnen im Gegenzug – kostenlos und unverbindlich – gleich im neuen Jahr ein Paar echte BestSilver Socken zurück.

Doch halten Sie sich ran, denn dieses Angebot gilt nur für die ersten 150 ungeliebten Sockengeschenke, die bis Silvester (es gilt das Datum des Poststempels) abgeschickt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zwanzig + neun =